Obstlexikon

Abwechslungsreich, vielseitig und aktuell zur Jahreszeit bieten wir Ihnen an dieser Stelle das richtige Obst für Ihren Tisch.

Wir wünschen viel Spaß bei der Auswahl Ihrer Obstsorten!

A | B | D | E | F | G | H | J | K | M | N | O | P | Q | S | T | V | W | Z

Pfirsisch

Botanischer Name: Prunus persica
Familie: Rosaceae, Rosengewächse
Saison: Juni, Juli, August

Beschreibung:

Das saftig süße und höchst aromatische Fruchtfleisch, das einen harten Kern einschließt, machen den Pfirsich zu so einer beliebten Frucht.

Geschichte:

Der Pfirsich stammt aus China.

Verbraucherhinweise:

Die Farben des Pfirsichs deuten auf viele Karotene hin (für Zellschutz). Der hohe Anteil an Vitamin B3 in Verbindung mit Magnesium, Selen und Zink verbessert die Stimmungslage und befreit von Nervosität.

Nährwert:

kcal: 45, kj: 188, Protein: 1g, Kohlenhydrate: 10g, Ballaststoffe: 1g

Pflaume

Botanischer Name: Prunus domestica
Familie: Rosaceae, Rosengewächse
Saison: Juli, August

Beschreibung:

Die 3 bis 6 cm großen Pflaumen sind rundlich oder eiförmig, weisen meist eine deutliche Kernnaht auf und sind nicht besonders gut kernlöslich.

Geschichte:

Die Kultur der Pflaume ist bis ins Altertum zurück zu verfolgen, ihre Wurzeln hat sie in Vorderasien.

Verbraucherhinweise:

Außer den Vitaminen A, C und Biotin (H) enthält sie sämtliche B-Vitamine. Pflaumen sind der beste Stimulator für den Kohlenhydratstoffwechsel, für gute Nerven, mentale Frische, Antriebs- und Leistungskraft und Stressfähigkeit. Außerdem regen sie die Nieren- und Darmtätigkeit an.

Nährwert:

kcal: 62, kj: 259, Protein: 1g, Kohlenhydrate: 14g, Ballaststoffe: 2g

Pistazie

Synonyme: Pimpernuss
Botanischer Name: Pistacia vera
Familie: Anacardiaceae, Sumachgewächse
Saison: September, Oktober

Beschreibung:

Die mandelförmig runden oder ovalen Früchte wachsen an dem bis zu 10 Meter hohen Pistazienbaum.

Geschichte:

Die Pistazie wurde schon vor mehreren tausend Jahren so sehr geschützt, dass sich z.B. die Königin von Saba die gesamte Ernte Assyriens für sich und ihren Hof reservieren ließ.

Verbraucherhinweise:

Der außergewöhnlich hohe Fettanteil der Pistazie besteht zu 83% aus - teilweise mehrfach - ungesättigten Fettsäuren und wirkt daher vorbeugend gegen Arteriosklerose.

Nährwert:

kj: 2405, kcal: 581, Eisen: 7,3 mg, Kalium: 1020 mg

Preiselbeere

Synonyme: Kranichbeere
Botanischer Name: vaccinium vitis-idaeae
Familie: Ericaceae, Heidekrautgewächse
Saison: September, Januar

Beschreibung:

Preiselbeeren wachsen an kleinen, am Boden rankenden Habsträuchern. Sie lieben feuchte Standorte.

Geschichte:

Bereits die Ureinwohner Nordamerikas kannten sie als Erkältungs- und Heilmittel bei der Wundbekämpfung.

Verbraucherhinweise:

Die Frucht hat einen besonders hohen Vitamin-C-Gehalt. Preiselbeeren fördern die Darm- und Blasentätigkeit

Nährwert:

kcal: 37, kj: 155, Protein: 0g, Kohlenhydrate: 9g, Ballaststoffe: 3g