Stichwortlexikon

Die Stichwort-Datenbank

zur Orientierung und Verbraucherinformation

Hier finden Sie über 600 Stichworte zu dem Thema gesunde Ernährung mit kurzen Erläuterungen und Abbildungen.

Die Begriffe sind alphabetisch sortiert und können nach den Anfangsbuchstaben einzeln aufgerufen werden.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Z

Jejunum

Teil des Dünndarms

Jod

Spurenelement, das als Baustein für die Schilddrüsenhormone (Schilddrüse, Hormone) benötigt wird und damit für Wachstum, Gehirnentwicklung und Stoffwechsel (Grundumsatz) wichtig ist. Jodmangel ist in der Bundesrepublik relativ häufig zu finden, da lediglich Meeresprodukte (Fische, Muscheln, u.a.) einen hohen Jodgehalt aufweisen. Das Jodvorkommen in Boden und Wasser weist regional große Schwankungen auf, wobei insbesondere in den Alpenländern das Jodvorkommen sehr gering ist. Bei Jodmangel werden zu wenig Schilddrüsenhormone gebildet. Dies kann zur Bildung eines Kropfes und in seltenen Fällen zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen. Jodmangel in der Schwangerschaft führt beim Fötus zu schweren Entwicklungsstörungen. Hier finden Sie weitere Informationen!

Jod 131

Radioaktives Element, das bei Reaktorunfällen und Atombombenversuchen in die Umwelt freigesetzt wurde.Da es ähnliche Eigenschaften wie das Jod besitzt, wird es in der Schilddrüse abgelagert.In hohen Dosen kann es Schilddrüsenkrebs fördern.

Jodprophylaxe

Verwendung von Jodsalz um einem Kropf vorzubeugen.

Jodsalz

Mit Jod angereichertes Kochsalz. Jodsalz wird angeboten um den täglichen Bedarf an Jod mit der Nahrung decken zu können.

Joule

Heute international zu verwendende Maßeinheit für die Energie. Seit 1978 ist die Einheit Kalorie offiziell durch die Einheit Joule ersetzt worden. 1 Kalorie entspricht 4,184 Joule. Der Energiegehalt (Brennwert) von Nahrungsmitteln wird in Joule angegeben. Da das Joule eine sehr kleine Einheit ist, werden die Angaben über den Energiegehalt von Nahrungsmitteln üblicherweise in Kilo-Joule (1 kJ. = 1000 J) gemacht.