Videowettbewerb

Achtung: Schüler-Videowettbewerb „Bio logisch!“ - 2016 gestartet !

Einsendungen bis zum 31. Juli 2016 werden berücksichtigt.

Appetit bekommen auf einen eigenen Videobeitrag - dann könnt Ihr ab sofort einsteigen in den aktuellen Wettbewerb Sommer 2015Gesunde Ernährung als Basis für einen unbeschwerten Schulalltag ist ein wichtiges Thema in den Schulen. Wir möchten jungen Menschen durch einen Video-Wettbewerb die Gelegenheit geben, sich mit dem Thema näher zu befassen. Es gilt, in einem Selbstgedrehten Video zu zeigen, wie man das Thema für Schüler attraktiv darstellen kann.

Teilnehmen können Schulen und Jugendgruppen aus Deutschland. Die Gruppenmitglieder dürfen bis einschließlich 20 Jahre alt sein. Davon ausgenommen sind Lehrer und Gruppenleiter/Betreuer, die Euch dabei begleiten. Der WettbewerbAn dem Wettbewerb teilnehmen können Schulen und Jugendgruppen aus Deutschland.Die Gruppenmitglieder durften bis einschließlich 20 Jahre alt sein. Davon ausgenommen sind Lehrer und Gruppenleiter/Betreuer, die Euch dabei begleiteten. Für das Siegerteam wird ein Event zu dem Thema gesunde Ernährung vor Ort gebucht und das Video wird als Siegerbeitrag hier vorgestellt.

Für den Siegerbeitrag wird ein Preisgeld von 100 Euro an die Gruppe ausgezahlt.

Ihr müsst mindestens 3 Personen sein. Der eingereichte Beitrag sollte maximal 150 Sekunden Sendelänge haben.

 Die Beiträge müssen bis spätestens zum 31. Juli 2016 bei uns per Email eingesendet werden. EmailAdresse: service@oekodirektvermarkter.de

 

Schüler-Videowettbewerb 2013 - Videogruppe des Gymnasiums Parsberg gewinnt den Wettbewerb. 

 

 Die diesjährigen Gewinner stehen fest. Es sind drei Schülerinnen des Gymnasium Parsberg. Ihr Video-Beitrag wurde als Siegerbeitrag ausgewählt von der Jury.

 

 " Viele Kinder und Jugendliche ernähren sich von Fastfood & Co, wobei gesunde Ernährung für ihre Entwicklung und die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit in der Schule wichtig ist. Vor allem junge Menschen lassen sich stark von Werbungen beeinflussen. Wir haben beschlossen, die Kinder Überraschungs-Ei Werbung auf „gesunde Weise“ nachzuspielen, da sie jedes Kind kennt und da wir klarmachen wollten, dass Obst und Gemüse genauso gut sein können wie Schokolade.

Zusätzlich haben wir mit der Darstellung verschiedener Persönlichkeiten zeigen wollen, dass Gesundheit eine Frage der Ernährung ist, und nicht wer man ist.
Mit viel Spaß haben wir die einzelnen Szenen gedreht, geschnitten und die bekannte Musik der Werbung darüber gesetzt."

Mit freundlichen Grüßen
Carolin, Christina und Theresa

 

 

Schüler-Videowettbewerb 2012 - Videogruppe des Gymnasiums Gars gewinnt den Wettbewerb. 

 

Herzlichen Glückwunsch.  Die Videogruppe des  Gymnasiums Gars in Gars am Inn (Bayern) gewinnt  beim Wettbewerb Bio-Logisch 2012. Sie können den Sieger-Beitrag ansehen, wenn Sie auf den Pfeil mit dem Mauszeiger klicken.

Die drei Schüler/Innen Johannes Pointner, Lisa Heimann und Florian Wildt haben das Thema in diesem Jahr auf den Punkt gebracht. Kurz und ansprechend ist der Videobeitrag "Stay in rythm - eat healthy" gestaltet. Aus unserer Sicht vermittelt das Video eine natürliche und positive Einstellung zu dem Thema gesunde Ernährung. 

 
Schüler-Videowettbewerb 2008 - Die Sieger stehen fest.


Herzlichen Glückwunsch. Die die Video Ag der Schule auf der Aue in Münster (Dieburg in Hessen) gewinnt Hauptpreis beim Wettbewerb Bio-Logisch 2008.
Sie können den Sieger-Beitrag ansehen, wenn Sie auf den Pfeil mit dem Mauszeiger klicken.